Sexualität und Partnerschaft

Die Wertigkeit der Sexualität ist natürlich auch im Zusammenhang mit dem Lebensalter zu sehen. Mit dem Älter werden verliert die Libido ganz allmählich an Drängen und so öffnet sich die Möglichkeit einen sensitiveren Umgang zu kultivieren. Aus diesem Blickwinkel ist es fragwürdig, das geringere Bedürfnis nach körperlicher Vereinigung mit einer Mehrzahl von Partnern zu teilen. Die natürliche Entwicklung spricht eher dafür zur Ruhe zu kommen und das gedankliche Abschweifen in eine größere Konzentration münden zu lassen. So sollte im Laufe der Jahre einer Liebesbeziehung das Abschweifen in Gedanken und Handeln allmählich nachlassen und eine ...

http://vorleser.blog.de


3.7.07 09:12

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen