Lieben, L I E B E N und Geliebt werden

Wenn ein Partner besonders verletzlich ist, geraten Sie in den Zwiespalt Ihren eigenen Wunsch zu erfüllen und der Fürsorge, den anderen zu schützen, nachzugeben. Für die Lösung gibt es keine pauschale Regel. Wer den anderen immer schützt, läuft Gefahr, therapeutische Arbeit zu leisten, aber sein eigenes Leben zu versäumen. Wer sich treu bleibt und nicht lügt, muss seinen Wunsch verleugnen oder Salz in die Wunde des Partners streuen. Das ist sicherlich nicht immer bequem, aber es ist notwendig, um eine gleichberechtigte Partnerschaft zu führen. Wenn die persönlichen Haltungen nicht kommunizierbar sind, besteht kein ausgeglichenes Verhältnis, die Partner sind sich nicht ebenbürtig. Das aber müssen sie unbedingt sein, um ...


http://vorleser.blog.de

4.7.07 09:23

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen