Die Erotik einer versunsicherten Frau und eines hilflosen Mannes

Ich möchte an dieser Stelle noch ein paar Sätze zur Gleichberechtigung anfügen, bevor es nächste Woche zum Thema Freunde geht. Gesellschaftlich befindet sich die Gleichberechtigung zwischen Mann und Frau etwa in der Mitte ihrer Entwicklung, sie ist heute keineswegs abgeschlossen. Wo Frauen ihr Gerechtigkeitsempfinden zufrieden stellen, indem sie es Männern gleich tun, finden sie nur eine vorübergehende Antwort, sofern sie die männlichen Fehler unreflektiert kopieren. So kann sich eine Frau durch ein aggressives Verhalten beispielsweise Männern durchaus gewachsen fühlen und sich durchsetzen, aber es ist fraglich, ob diese Form der Gleichberechtigung tatsächlich einen Fortschritt des Zusammenlebens bringt.


In den Frauen zugeschriebenen Eigenschaften wie Empathie und Herzlichkeit liegt ein deutlich höheres menschliches Entwicklungspotenzial für Mann und Frau. Der Mann scheint aus dem Blickwinkel der Frauen immer ...


http://vorleser.blog.de


6.7.07 09:52

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen