Freundschaft?

Man hat für sich vermutlich zwar entschieden, dass entsprechend der Zeit, die man mit Freunden, dem Partner oder anderen Menschen verbringt, auch ein gradueller Unterschied in der Zuwendung liegen soll. Doch eigentlich lässt sich eine liebende und geöffnete Haltung nicht graduell abstufen. Man handelt ehrlich, respektvoll, fürsorglich und bedacht oder eben nicht. Die Einteilung danach, ob ein Mensch der Lebenspartner, ein Freund oder ein Fremder ist, beinhaltet schon eine Einschränkung der authentischen Liebeshaltung. Das mag sich momentan nicht direkt erschließen, aber eine geklärte Person wird allen Menschen gleich zugewandt und auf den Moment bezogen begegnen. Dies ist ein Zugang, um zu erfahren, was sich hinter der Vokabel Einheit verbirgt und es erzeugt ...

 


 

http://vorleser.blog.de


9.7.07 09:37

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen